Freitag, 12. November 2010

Ein Tipp an die Rucksacktouristen in israelischen Hostels

B"H

In Israel tauschen einige Hostelbesitzer nach der Benutzung die Bettwäsche nicht aus. Checkt ein Gast morgens aus, so zieht das "Putzteam" oftmals nur die benutzte Bettwäsche straff und einigermassen gerade, wechselt jedoch nicht die dreckige Bettwäsche mit sauberer aus. Das Jerusalemer Jaffa Gate Hostel ist ein Paradebeispiel dafür. Ebenso vorsichtig solltet Ihr im Hagalil Hostel von Tiberias sein.

Die allseits "geliebten" Bed Bugs findet Ihr im Jerusalemer Petra Hostel oder, vielen Kommentaren auf Hostelworld zufolge, auch im Tel Aviver Momo's Hostel.

Ferner ist es üblich, die Wolldecken, welche im Winter ausgelegt werden, nur ein oder zweimal pro Jahr zu waschen. Der erste Gast deckt sich mit der Wolldecke zu, checkt aus und dann wird die Decke gefaltet und zur weiteren Nutzung auf das Bett gelegt.

Kommentare:

  1. hmhm, Urlaub im Hostel? Kacha, kacha.
    Wenn ich mich nicht eh schon zu alt fürs Hostel fühlen würde, wäre ich glatt versucht da nur in meinem BW Razzepühsack zu pennen.

    Aber isreal wäre wohl perfekt für ne Fly 'n drive Tour, wenn man viel sehen will? Es lebe der Mietwagen, wenn's bezahlbar ist.

    AntwortenLöschen
  2. B"H

    Es gibt Mietwagenangebote, doch damit kenne ich micht aus. Ich nehme einfach einmal an, dass ein Wagen nicht billig ist, doch nehme sich viele Touristen tatsaechlich einen Mietwagen.

    Zu alt fuers Hostel ?
    Normalerweise akzeptieren die Hostels Personen jeden Alters. Beim Herumreisen traf ich oft auch auf aeltere Ehepaare, die sich ein Zimmer mieteten. :-)))))

    AntwortenLöschen
  3. Tja, vielleicht habe ich einfach zu schlechte Erfahrungen mit Hostles gemacht^^

    Das letzte mal war ich in einem Hostle als Betreuer einer C Jugend Fußballmanschaft (14-16 Jahre alt), alles stramm pubertierende Jungs.
    Eine Etage höher war eine Mädchenschulklasse einquartiert.

    Rate wer auf einem Stuhl vor der Treppe schlief, bzw, versuchte zu schlafen^^...

    Mietwagen ist teuer? Klingt als müßte ich einen òtobus nehmen. Hoffe ich kann "efschar lehagid li, èfo larèdet? verständlich artikuliern *schmunzelt*

    AntwortenLöschen
  4. B"H

    Wenn Du den Satz so formulierst, wie Du ihn perfekt schreibst, hast Du sicher keine Probleme.:-))))

    AntwortenLöschen