Donnerstag, 20. Januar 2011

Sonia Peres ist tot

Photo: Ynet


B”H

Sonia Peres, die Ehefrau von Präsident Schimon Peres, verstarb jetzt im Alter von 87 Jahren. Seitdem Schimon Peres Präsident ist, führten die beiden eine eher seltsame Ehe, denn er lebte in der Jerusalemer Präsidentenresidenz und sie in ihrem gemeinsamen Apartment in Ramat Aviv (Tel Aviv). 

Sonia Peres trat nie richtig in die Öffentlichkeit oder machte sich wichtig wie andere Politikerfrauen (z.B. Lea Rabin oder Sarah Netanyahu). Sonia Peres mischte nicht mit und es existiert eine verblüffende Story über sie:

Als ihr Gatte Außenminister war, kam sie zu seinem Ministerium und wollte zu ihrem Mann vorgelassen werden. Die Guards am Eingang des Ministeriums kannten sie nicht und waren verwundert als die ihren Namen vernahmen. Glauben tat man ihr dennoch nicht und hielt sie für eine Verrückte. Erst Schimon Peres selbst konnte den Irrtum aufklären. So unbekannt war Sonia Peres im eigenen Land. Wofür sie aber dennoch bekannt war: Ihre Hilfsbereitschaft für Bedürftige, obwohl sie ihre Taten hier ebenso wenig an die große Glocke hängte.

Sonia Peres verdient hohen Respekt. Allein schon dafür, dass sie sich nie von ihrem Mann scheiden liess, obwohl er für seine außerehelichen Affären gut bekannt ist. 

Link:

Kommentare:

  1. Verstehe ich das richtig? Eine Frau soll sich nicht scheiden lassen obwohl ihr Mann sie ständig betrügt? Dafür verdient eine Frau Respekt?

    Dir ist aber schon bekannt das Israel derzeit mehrheitlich noch eine Macho-Gesellschaft ist oder?

    Baruch Dayan Emet für Frau Sonia Peres.


    Joshua

    AntwortenLöschen
  2. B"H

    Sonia Peres hat wohl versucht, ihre Wuerde aufrecht zuerhalten. Ihr Mann lebt ja eh schon seit unendlichen Zeiten in Jerusalem und sie war eigentlich stets daheim in Ramat Aviv. Jetzt heisst es, sie sei wegen ihrer schlechter werdenden Gesundheit nicht zu ihrem Mann in die Residenz gezogen, obwohl jeder weiss, dass das nicht stimmt. Zwar waren die Beiden verheiratet, hatten jedoch ihre eigenen Leben. Schimon in Jerusalem in Glanz und Glimmer und Sonia daheim in Ramat Aviv.

    AntwortenLöschen