Montag, 22. Februar 2010

Walross oder First Lady ?

Michelle Obama macht Figur.
Im wahrsten Sinne des Wortes !



Kommentare:

  1. Hä? Was soll denn jetzt dieser niveaulose Kommentar?

    AntwortenLöschen
  2. B"H

    Kann man nicht einmal etwas Witziges in den Blog stellen, ohne zu betonen, dass es witzig sein soll ?

    Beim Weaselzipper hats doch auch funktioniert.

    AntwortenLöschen
  3. Ich verstehe den Witz überhaupt nicht, denn sie sieht auf dem Bild doch gut aus, oder?

    AntwortenLöschen
  4. Ehrlich gesagt finde ich diesen Beitrag etwas sexistisch. Warum werden Frauen - im Gegensatz zu Männern - häufig nur auf ihr Äußeres reduziert? Und in diesem Fall noch dazu von einer weiblichen Bloggerin.

    lg, Gernot

    AntwortenLöschen
  5. Das ist nicht witzig, das ist Frauenfeindlich!!!! Entspricht aber durchgehend Deinen niveaulosen und polemischen Kommentaren auf Deinem Blog.
    Michelle Obama ist eine sehr attraktive Frau mit weiblichen Rundungen nach zwei Geburten. Etwas mehr Respekt stände Dir gut!!!

    AntwortenLöschen
  6. B"H

    Letzter Anonym - Kommentar:


    Jawoll, Herr oder Frau Oberlehrer ! Stillgestanden !!!

    AntwortenLöschen
  7. ... ich finds gut :))))))))) und als walross ist sie noch gut weggekommen, wenn man in dem fall frau nicht unbedingt die figur hat sollte sie sich zumindest nicht so unvorteilhaft kleiden ... es geht auch anders und dann schaut man auch nicht so gepresst aus ... und gernot ich bin der ehr anderer meinung, sexistisch ist anders eine lehrstunde dazu bekommst du täglich bei rtl, sat und co ...

    alle anderen die nichtmal in der lage sind ihren post mit einem namen zu versehen sollten mal drüber nachdenken dies zu tun oder sind wir alle nicht kritikfähig und haben angst das man direkt angesprochen wird ...

    AntwortenLöschen
  8. B"H

    Wenn sich Leute mit solch einer Figur so anziehen, dann ist das nur noch zum Schreien. Ihr Gatte macht auf Model und Michel kommt so vulgaer daher. Dabei inestiert sie Tausende von Dollar in ihre Garderobe. Auf Kosten des Steuerzahlers.:-)

    AntwortenLöschen
  9. Ist es jetzt schon so weit, daß eine Frau mit völlig normaler weiblicher Hüftrundung sich verspotten lassen muß, nur weil sie sich erlaubt, nicht magersüchtig zu sein? Und du, Miriam, erwartest auch noch, daß jeder diesen ultrabilligen Mainstreamhumor teilt?

    Oder geht es vielleicht eher darum, daß es sich dabei um die Frau des amerikanischen Präsidenten handelt, bei der man mit aller Gewalt nach Fehlern sucht, damit es auf ihren Mann zurückfällt, dessen Politik manchen nicht paßt?

    Sorry, das ist wirklich viel zu durchschaubar, um noch lustig zu sein.

    AntwortenLöschen
  10. B"H

    Beim naechsten Mal kann ich ja Dein Photo beruecksichtigen und in den Blog stellen !

    AntwortenLöschen
  11. Als jemand, der Dich schon in der Bäckerei gesichtet hat, frage ich mich, wie Du es Dir erlaubst, über das das Aussehen von Frauen herzuziehen.

    AntwortenLöschen
  12. B"H

    Hier wird ja dem "Vorurteil" der deutschen Humorlosigkeit alle Ehre gemacht !

    AntwortenLöschen
  13. Den Besten Humor beweisen die Menschen, die über sich selbst "Witze machen" und auch lachen können. Du aber machst "Witze" auf Kosten anderer!

    Und die "deutsche Humorlosigkeit" hast Du sicherlich mit nach Israel genommen, denn selbst bis Du völlig empfindlich...
    Hallo - lachen!

    AntwortenLöschen
  14. >Beim naechsten Mal kann ich ja Dein Photo beruecksichtigen und in den Blog stellen !

    Wie wäre es mit deinem eigenen Foto, Miriam? Da du ja so humorvoll bist, hast du sicher kein Problem damit, über dich selber herzuziehen, und dann weiß man auch endlich mal, welches Gesicht zu diesen Texten gehört.

    AntwortenLöschen
  15. B"H

    Wie waere es mit ein weniger Gehaessigkeit, denn heute ist TAANIT ESTHER !!!
    Falls das ein Begriff sein sollte.

    Ansonsten sehe ich, dass es Dir nicht um Michelle Obama geht, sondern einfach nur darum, Deine Psychosen auszulassen.

    In diesem Blog befinden sich zwei Photos von mir und mit dieser Anmerkung schliesse ich die Diskussion.

    Man kann das Bild moegen oder nicht, doch ist die Ablehnung noch lange kein Grund seine eigenen Unzulaenglichkeiten und Launen an anderen auszulassen !

    AntwortenLöschen
  16. >Ansonsten sehe ich, dass es Dir nicht um Michelle Obama geht, sondern einfach nur darum, Deine Psychosen auszulassen.

    Anscheinend kannst du nur gut austeilen, aber bei jedem bißchen Gegenwind schießt du gleich scharf. Nun, es ist *dein* Ruf, den du ruinierst.

    Was deine Bilder betrifft, so hättest du, wenn du dazu stehen würdest, die Links angegeben. Aber du stehst ja nicht mal zu deinem Radiointerview, das du vorher so vollmundig angekündigt hast und das man *bis* *heute* bei rustymikeradio.com nicht als Podcast hören kann, und zwar interessanterweise *als* *einzige* Ausnahme.

    AntwortenLöschen
  17. B"H

    Du bist ja der volle Psychopath.

    Beschwere Dich doch bei RustyMike, denn ich bin nicht die einzige Ausnahme. Baruch Spier ist die Anlaufstation und er wird Dir, wie mir und allen anderen erklaeren, dass RustyMike technische Probleme mit dem Podcast hat.

    Und jetzt solltest Du Dein Retalin einnehmen oder Dir eine Beschaeftigung im Leben suchen. Oder willst Du ewig als "miserable creature" in der Welt herumlaufen.

    Uebrigens eruebrigt sich jeder weitere Kommentar, denn mit psychisch Kranken, die auf Stalker machen, kommuniziere ich nicht.

    AntwortenLöschen