Mittwoch, 3. Februar 2010

Sahra Wagenknecht - Das neue Gesicht des Bösen

B"H


Bisher war mir die anti - israelische "Dame" absolut kein Begriff !

Kommentare:

  1. Ich kann nicht soviel essen wie ich kotzen möchte wenn ich den Namen nur lese.

    Hier ein aufschlussreicher Artikel, diesmal von der NPD (!!!) http://www.npd-loebau-zittau.de/?p=2166

    Die Frau ist ein ekelerregende Hetzerin. Solche Leute sorgen dafür das Juden- und Israelhass in Deutschland (sic!) noch salonfähiger werden.

    Joshua

    AntwortenLöschen
  2. B"H
    Ach liebe Miriam,
    es ist erschreckend wie DIE LINKE sich im Applaus der NPD suhlt!
    Ja es ist erschreckend, aber tief traurig zugleich.
    LG Chawa

    AntwortenLöschen
  3. B"H

    Das mit der LINKEN ist keineswegs neu.

    AntwortenLöschen
  4. Diese "Dame" ist zwar designierte Vize-Parteichefin der Linkspartei, die Menschen bzw. die Wähler dieser Linkspartei vergessen aber, dass sich hinter dieser Partei reine Kommunisten verbergen. Der neue Name "Linkspartei" ändert nichts an der Gesinnung, soll nur davon ablenken. Viele ihrer Kollegen gehörten zur Partei, die vor 20 Jahren die Mauer zwischen Ost- und Westberlin aufbauten. Diese Mauer richtete sich nicht gegen Terroristenübertritte, sondern sollte ja die Flucht der Bürger in den Westen Berlins verhindern. Die damalige DDR versorgte im Übrigen auch die Araber mit Waffen.
    Sahra Wagenknecht und drei ihrer Fraktionskolleginnen standen als einzige der Parlamentarier demonstrativ nicht auf, um Schimon Peres den ihm gebührenden Respekt zu bezeugen. Darauf sind sie auch noch stolz und lassen sich von der NPD feiern.
    Wie heißt es so treffend: Handeln sagt mehr als Worte.
    Margot

    AntwortenLöschen
  5. http://de.wikipedia.org/wiki/Sahra_Wagenknecht

    geht nicht die frau ... was vielleicht nicht objektiv, nur wenn ich den obigen wikipedia eintrag lese bekomm ich pickel ...
    das einzige was vielleicht mich am platzen hindert ist das diese partei für die sie eintritt ihre besten tage hinter sich hat und wohl genau so schnell wieder verschwinden wird wie sie auftauchte und dann so hoffe ich mit ihr

    AntwortenLöschen
  6. @josh .... ob die npd der richtige laden ist jemanden an den pranger zu stellen sei dahin gestellt und ich hoffe das du nicht nur gelesen sondern auch verstanden hast was herr gansel da geschrieben hat ...

    AntwortenLöschen
  7. B"H

    Ich habe mir die Wikipedia durchgelesen. DIE LINKE ist mir kein Begriff und ich frage mich, wie soviele Leute diese Partei waehlen koennen. Nach all dem, was in der DDR abging. Oder war einzig und allein Oskar Lafontaine das Zugpferd ?

    AntwortenLöschen
  8. das frage ich mich auch ...

    AntwortenLöschen