Montag, 19. November 2012

Soll man jetzt nach Israel reisen ?

B"H

Ununterbrochen fliegen Hamas – Raketen auf israelische Orte. Vorwiegend betroffen ist der Süden, aber auch die Küste um Holon, Bat Yam, Rishon LeZion und Tel Aviv. In Jerusalem dagegen hatten wir soweit noch ziemliches Glück und erst einen einzigen Raketenalarm. 

Was soll ich einem Tourist raten, welcher dieser Tage einen Israelbesuch plant ? Das deutsche Auswärtige Amt würde vielleicht von einem solchen Risiko abraten. 

Was genau ich raten soll, weiss ich auch nicht. Erstens muss jeder selber wissen, ob er ggf. mit einer Raketengefahr leben kann. Andererseits sind Schutzräume vorhanden und es fliegen nicht in allen Landesteilen Raketen. Bei einer israelischen Bodenoffensive aber könnte die Hamas total verrückspielen und umso wilder um sich ballern. 

Jerusalem ist bisher recht sicher. Auch das Tote Meer und der Norden. Tel Aviv, Netanya, Herzliya oder Kfar Saba gelten, nach wie vor als relativ sicher. Wer dagegen nach Ashdod, Ashkelon, Beersheva oder in die Umgebung von Sderot, oder Kiryat Gat will, der muss sich warm anziehen.

Kommentare:

  1. Die wenigen, die in diesem Moment tatsächlich darüber nachdenken, in den Süden zu gehen, dürfte das wohl eher von den Preisen abhängig machen. Und die sind in Israel nun mal "nicht von Pappe!"

    Gestern musste ich daran denken, dass man z.B. 2006, während des Katyusha-Hagels aus dem Libanon, im "Haifa Towers" für 30 Dollar nächtigen konnte. Soweit ich mich erinnern kann, gingen die "Bed- and Breakfast"-Preise jedoch keinen Millimeter nach unten. Das lässt mich vermuten, dass man selbst jetzt in Ashdod oder Ashkelon stolze Preise für eine kurzfristig gebuchte Übernachtung abdrücken muss. Und was Sderot betrifft, so findet man seit Jahren im Internet alles Mögliche - aber niemals Infos zu Übernachtungsmöglichkeiten.

    Ist es sehr unsensibel, danach zu fragen, ob meine Vermutung richtig ist oder ob es wenigstens jetzt einen "Raketen-Rabatt" bei der Übernachtung im Süden gibt?

    AntwortenLöschen
  2. B"H

    Rabatte gibts nicht, denn die Leute brauchen das Geld jetzt selber dringend.:-) Und im Hotelzimmer sitzt man dort eh nicht, sondern fast nur im Bunker.

    Du wuerdest Dich wundern, was es fuer Touristen gibt. Solche, die absichtlich in den Sueden fahren, nur um auch mal ein paar Raketen zu sehen.

    AntwortenLöschen