Sonntag, 11. November 2012

Jerusalem im Regen

B"H

Am Freitag begann der vorhergesagte Sturm und brachte endlich den ersehnten Regen mit sich. Zumindest im Norden sowie in Tel Aviv. Etwas äußerst Seltenes: In Eilat verursachte der Regen überschwemmte Straßen. 

In Jerusalem hingegen herrschte in puncto Regen fast tote Hose. In der vergangenen Nacht sollte sich das ändern und heute ist es kühl (19 Grad Celsius), meist trübe mit vereinzelten Regenschauern.

Bis morgen (Montag) dauert der Regen weiter an und danach wird es trocken. Es bleibt jedoch kühl; vor allem in der Nacht. 



Jaffa Road / Jerusalem heute morgen





Blick auf Jerusalem heute morgen



Photos: Miriam Woelke

Keine Kommentare:

Kommentar posten