Sonntag, 18. November 2012

Die schönen Dinge des Lebens



B"H

Hier kann heute noch eine Bombe einschlagen und das interessiert mich nicht mehr, so platt bin ich. Nebenbei von den Raketenalarmen berichtet. Hier auf dem Blog und auf Twitter. 

Manche Blogger wie Muqata sind im Minutentakt zur Berichterstattungsstelle, doch ich finde, dass es an der Zeit ist, Feierabend zu machen und sich den schönen Dingen des Lebens zu widmen: Dem Kochen und dem Essen. 

Trotz all der Negativschlagzeilen muss jeder Einzelne dennoch seinen Weg zum zeitweiligen Abschalten finden, damit man nicht ganz narrisch wird.:-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten