Samstag, 23. April 2011

Die syrische Armee schiesst auf Demonstranten

B"H

Irgendwie scheint die deutsche Presse die Proteste gegen den syrischen Diktator Bashar Assad zu übersehen. "Spiegel Online" jedenfalls berichtet so gut wie gar nichts, obwohl in Syrien seit Wochen Demonstraten von der syrischen Armee erschossen werden.

Ein Video dazu gibt es auf "Tundra Tabloids" zu sehen !

Kommentare:

  1. Mord, Aufstände, und Selbstmordanschläge sind Teil arabisch-moslemischer Kultur und Folklore, darüber muss man, wenn überhaupt, nur am Rande berichten ;) (Sarkasmus off).

    Chag Sameach

    Joshua

    AntwortenLöschen
  2. B"H

    Seltsam ist es schon, dass immer nur ueber Libyen berichtet wird, doch nicht ueber die Geschehnisse in Syrien. Dabei berichtet der Rest der Welt (ausser Deutschland) kraeftig ueber die syrischen Proteste gegen Assad.

    AntwortenLöschen