Mittwoch, 16. Dezember 2009

Chanukkah News

B"H

In dieser Chanukkah Woche sind Schulferien und so manche Eltern nahmen sich gleich mit Urlaub oder machen zumindest eher Feierabend als sonst. Jerusalem und Tel Aviv sind vollgepackt mit israelischen Touristen, die da auf Chanukkah Trip sind. Ob das gestern abend im Jerusalemer Nachlaot sowie der gesamten Machane Yehudah Markt Umgebung ist oder heute Shenkin Street in Tel Aviv.
Cafes und Restaurants sind proppevoll und man macht Urlaub. Viele, ich nicht, und mich nervte das Gedränge auf dem Jerusalemer Markt gestern abend schon. Wenn da Leute kommen, schauen, nichts bewegt sich vorwärts und am Ende wird nur gegafft und nichts gekauft.

Im Tel Aviver AROMA Cafe in der Shenkin stand heute die Schlange vor den beiden Toiletten fast bis an die Kassen auf der Gegenseite.
Soviel zur Kaffeehausromantik !

Gute Nachrichten sind zu vermelden: Die Zahl der Arbeitslosen ist etwas gesunken. Um 4000 oder so. Das ist doch etwas, selbst dann, wenn man es im Grunde genommen nicht direkt sieht. Jerusalem und der ländliche Norden wie der wüstenmässige Süden sind und bleiben die Sorgenkinder und mit Jobs ist nicht viel.

In Israel ist ein Zeitungskrieg entbrannt. Die regulären Tageszeitungen gegen den Discounter "Israel HaYom", der da seine Tageszeitung umsonst verteilt und so den anderen kostenpflichtigen Medien die Kundschaft fortschleift. Seit Neuestem verteilt das staatliche Busunternehmen EGGED allmorgentlich kostenlose Ausgabe der sonst kostenpflichtigen Tageszeitung "Yediot Acharonot". Üblicherweise kostet die Zeitung 5 Schekel (ca. 1 Euro), doch bei Egged in Jerusalem nichts mehr und auf dem Zentralen Tel Aviver Busbahnhof ist sie für 2 Schekel zu haben.

Eine kostenlose Tageszeitung ist optimal. Leicht und kurz geschrieben und gerade richtig für eine Busfahrt oder zum Kaffee zwischendurch.

Ich für meinen Teil bewege mich jetzt daheim ins Bett und werde mich erst einmal von der Jerusalemer Nachtarbeit erholen und etwas ausschlafen. Ferner ist es in Tel Aviv wesentlich wärmer als in der Hauptstadt.

"Gutes Nächtle - Laila Tov" an alle Leser !

Keine Kommentare:

Kommentar posten