Mittwoch, 22. Juni 2011

Photos vom "Jerusalem Light Festival" 2011, Teil 1

B”H

Die Besuchermenge gestern abend war gewaltig. Jerusalemer, Touristen sowie Israelis aus allen Landesteilen drängten sich durch die Altstadtgassen und das wichtigste Objekt war die mitgebrachte Kamera. Alles knippste und staunte. Friedlich ging es zu und ich wurde Zeuge nur eines einzigen negativen Ereignisses. Am Eingang zum Christlichen Viertel randalierte ein Palästinenser im Teenageralter und wurde gerade verhaftet als ich vorbeiging. Ansonsten war es ruhig und mir gelangen recht viele gute Photos, die ich nach und nach in den Blog stelle. Darunter auch Photos aus dem arabischen Dorf Silwan, nicht weit der Klagemauer sowie Bilder aus dem Arabischen Viertel bei Nacht. 

Morgen abend (Mittwoch) geht das Lichterfestival zuende !


Am Jaffator 











Altstadtmauer mit Blick auf das arabische Dorf Silwan.

Photos: Miriam Woelke

Keine Kommentare:

Kommentar posten