Donnerstag, 16. Juni 2011

Wie sich die israelische Marine auf die neue FLOTILLA vorbereitet

B"H

Eine neue Flotilla, inklusive der bereits bekannten "Mavi Marmara", soll in den nächsten Tagen von der Türkei aus nach Gaza starten. Angeblich will man Hilfsgüter liefern, doch der eigentliche Sinn der Flotilla ist, die israelische Seeblockade um den Gazastreifen zu durchbrechen und die israelische Armee zu provozieren. Die angebliche "Friedensmission" entpuppte sich im letzten Jahr schon als reine Terroristenpropaganda. Allerdings will die israelische Armee diesmal kein Risiko eingehen und übt im voraus, die Flotilla zu stoppen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten