Montag, 28. Juni 2010

Wodka, Arak, Facebook, Wodka, Arak, Facebook

B"H

Die Sommerferien haben vor einer guten Woche begonnen und erst am 1. September startet auf den säkuleren israelischen Schulen das neue Schuljahr. Von Ende Juni - 1. September sind alljährlich Sommerferien und für viele Eltern bedeutet das purer Horror. Die Kids allein zuhause und die Eltern auf der Arbeit.

Die Kids schlafen bis in die Puppen, essen, surfen, bis zum geht nicht mehr, im Internet und treiben sich draussen mit Freunden herum. Viele Cliquen hängen in öffentlichen Parks und kippen sich mit Wodka und Arak (Ouzo) zu. Pöbeln und machen bis spät in die Nacht Randale.

Nicht alle Jugendlichen sind dermassen drauf, doch genügend. Ab dem nächsten Sommer will Bildungsminister Gideon Sa'ar die Sommerferien kürzen, denn die Eltern halten es kaum mehr aus.

Kommentare:

  1. :D ... wie bei uns hier ... ok der ouzo wird durch bier ersätzt ...

    AntwortenLöschen
  2. B"H

    Bier ist auch in Israel aeusserst populaer. :-)

    AntwortenLöschen