Dienstag, 31. August 2010

Creeping Sharia

Links im Bild:
Obama verbeugt sich vor dem saudischen König.


B"H

In den USA hat sich eine regelrechte Medienflut gegen Barak Hussein Obama aufgetan. Zu Unrecht wird jegliche Obama - Kritik als "ultra - rechts" verschrien. Egal, ob teilweise in den USA oder in Europa.
Immerhin braucht sich ein jeder nur die Fakten zum Präsidenten anschauen, von der fehlenden Geburtsurkunde bis hin zum Haushaltsdefizit und der wieder ansteigenden Arbeitslosigkeit.

Hier einer der Blogs, welche über Obama & Co. aufklären. Vielleicht nicht so gross wie Pamela Geller oder Daniel Greenfield, aber immerhin:


Kommentare:

  1. Obamas Geburtsurkunde fehlt nicht, die kann jeder im Netz finden.

    AntwortenLöschen
  2. B"H

    Wo denn ? Da scheinst Du aber mehr zu wissen als ganz Amerika. :-)))
    Falls Du seinen vorgelegten Wisch aus Hawaii meinst: Hierbei handelt es sich um keine Geburtsurkunde, sondern lediglich ein Dokument, welches bestaetigt, dass das Baby Obama in Hawaii lebte.


    Nur ein Quelle von vielen und erkundige Dich besser vorher, bevor Du derlei dumme Behauptungen aufstellst. Als "Amerikaner" solltest Du doch im Bilde sein.:-))))))))))))))))))))))))))


    http://theobamafile.com/

    AntwortenLöschen
  3. B"H


    @ Peter

    Drohungen an mich finden hier grundsaetzlich keine Plattform und werden nicht veroeffentlicht !

    AntwortenLöschen
  4. HaHa, Drohungen? Ich bin weit entfernt davon, irgendwem zu drohen. Auf das Niveau begebe ich mich nicht. Ich will andere Leute nur argumentativ fertigmachen, ganz so wie Du.

    AntwortenLöschen