Freitag, 20. April 2012

Die israelische BEITAR - Jugend boykottiert deutsche Produkte

B”H 

Der gestrige Sirenenton zum israelischen Holocaust – Gedenktag YOM HA’SHOAH. Im Video sehen wir den Sha’ul HaMelech Boulevard in Tel Aviv.

  

Die israelische BEITAR – Jugend versammelte sich gestern, wie in jedem Jahr zum YOM HA’SHOAH, vor der Deutschen Botschaft in Tel Aviv, um daran zu erinnern, wer den Holocaust ausführte. Außerdem steht BEITAR bereits lange Zeit dafür, deutsche Produkte zu boykottieren. 

Ich kenne heute recht viele religiöse Juden der zweiten und dritten Generation, die jegliche deutsche Produkte boykottieren und im Leben nicht nach Deutschland reisen würden. 

Kommentare:

  1. B"H

    Ruestungsgueter haben oft den Status: Wiedergutmachung. Andererseits deckt sich die Bundeswehr ausreichend mit israelischen Ruestungsguetern ein.

    AntwortenLöschen